Energetische Fachplanung und Energieberatung,

Planung und Beratung........

Ing.-Büro

Sachverständiger Bauschadenbewertung, DEKRA zert.

- Energetische Gebäudeplanung für Neubau und Bestand

- Effizienzhausplanung / KfW - Fördermittelnachweise

...mit System !

- Vor - Ort - Energieberatung mit BAFA-Zuschuss

- Gebäude - Energieausweis / -pass nach EnEV

- Fördermittelberatung / KfW - Sachverständigentestate

- Qualitätssicherung / Baubegleitung / Hausinspektion

- Hauskaufberatung / Bausachverständigenleistungen


- Feuchte- / Schimmel- / Tauwasserschäden

für Wohngebäude

Effizienzhäuser / Passivhäuser

Neubau

Neubauplanung von Effizienzhäusern / KfW EH 70, EH 55, EH 40

Sachverständigen - Nachweise nach Passivhausstandard : PHPP

Meine Ingenieurdienstleistung für Neubauten umfasst die energetische Gebäudeplanung EGP. Dies beinhaltet die Konzepterstellung der energetischen Komponenten wie Gebäudehülle, Lüftung, Anlagenprojektierung, die Abstimmung mit Ihnen als Bauherren zu Wunsch und Wirklichkeit von Heiz- und Trinkwasserkonzeption, Fördermittelberatung für ggf. in Frage kommende Neubaufördermittel sowie die Erstellung von Genehmigungsunterlagen, Fördermittelnachweise, EnEV-Ausweis, Sachverständigentestate.

Um die nötigen Berechnungen fertigen zu können werden folgende Unterlagen benötigt :

Ausgefüllter Erfassungsbogen (Download hier als pdf. - File)

Gebäudezeichnungen, Ansichten, Schnitte im Masstab 1:100 oder 1 : 50

Angaben zum umbauten Raum nach II. BV

Angaben zur Wohnflächenberechnung nach DIN 277

Honorarkosten für Sachverständigen - Nachweise, Energetischer Gebäudeplanung und Baubegleitung zzgl. Steuern und Fahrtkosten.

Die Kosten unserer Ingenieurdienstleistungen für zu errichtende Wohngebäude bemessen sich nach der Honorarordnung “Wärmeschutz und Energiebilanzierung”, Stand 09.2015, LpH 1-7, Honorarzone IIIo

Bitte fordern Sie ein detailliertes Ingenieurangebot für Ihr Bauvorhaben an.

Hinweis zur “Bauträgerplanung”

Ich erlebe leider immer wieder, dass an der energetischen Planung seitens des Bauträgers “gespart” wird. Da werden Komponenten so lange zusammengewürfelt, bis unterm Berechnungsstrich z.B. ein Effizienzhaus 55 dabei “herauskommt”, ob diese Konstellation dann energetisch und physikalisch sinnvoll ist, miteinander funktioniert und aufeinander abgestimmt ist, ist dem Bauträger egal.

Hier steht das Verkaufen eines Hauses im Vordergrund und nicht die Planung, ob das Haus auch zum Kunden und seinen Wünschen passt. Ich empfehle nachdrücklich eine “Bauträgerplanung” immer kritisch zu hinterfragen und nicht den hübschen Hochglanzbroschüren blind zu vertrauen. Im Rahmen einer Qualitätssicherung überprüfe ich vorgelegte Bauträgerplanungen hinsichtlich Plausibität, Funktionalität und dem Zusammenspiel der Kompontneten untereinander und helfe gern weiter.

Zu einer energetischen Gebäudeplanung gehört die Gesamtbilanzierung der thermischen Gebäudehülle, die Berechnug von Anlagentechnik Heizung (Brennwerttechnik, Wärmepumpe, Lüftungsanlage, Abluftanlage, Solarthermieanlage, KWK....) und die Beratung für den Bauherren, welche Konstellation wie zusammen passt mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen. Desweitern führe ich eine baubegleitende Qualitätssicherung durch und prüfe und dokumentiere den Baufortschritt vor Ort auf der Baustelle.

Zu einer energetischen Gebäudeplanung gehören folgende Nachweise :

EnEV - Nachweis nach EnEV 2016

Nachweis zum EEWärmeG

Nachweis zum sommerlichen Wärmeschutz nach DIN 4108-2

Nachweis der wärmebrückenfreie Bauweise nach DIN 4108 Beiblatt 2

Lüftungskonzept nach DIN 1946 - 6

Sachverständigentestate zur KfW - Fördermittelnutzung

Nachweis einer balancierten Gebäudelüftung incl. Unterschreitung der zulässigen Luftgeschwindigkeiten im Lüftungskanalnetz

Nachweis der aufeinander abgestimmten Komponenten einer Lüftungsanlage (Lüftungskanal, Auslassventil, Ecken, Bögen, Ventilatorleistung)

Die Lösung Ihrer Anfrage ist nur einen Mausklick entfernt, ich berate zeitnah, zügig, unabhängig und zuverlässig.


Navigationshilfe :

Hauskaufberatung für Bestandsgebäude

Startseite

Baubegleitende Qualitätssicherung für Neubauten

Kosten/Preise

Energieberatung mit BAFA - Zuschuss für Bestandsgebäude

Kompetenzen

Webseminare

Kontakt

Referenzen

Fördermittel

Links / Empfehlungen

Impressum

Widerrufsbelehrung