Energetische Fachplanung und Energieberatung

Planung und Beratung........

Ing.-Büro

Sachverständiger Bauschadenbewertung, DEKRA zert.

- Energetische Gebäudeplanung für Neubau und Bestand

...mit System !

- Effizienzhausplanung / KfW - Fördermittelnachweise

- Vor - Ort - Energieberatung mit BAFA-Zuschuss

- Gebäude - Energieausweis / -pass nach EnEV

- Fördermittelberatung / KfW - Sachverständigentestate

- Qualitätssicherung / Baubegleitung / Hausinspektion


- Hauskaufberatung / Bausachverständigenleistungen

- Feuchte- / Schimmel- / Tauwasserschädenbegehung

Lüftungskonzeption nach DIN 1946-6

Erstellung / Berechnung einer Lüftungskonzeption nach DIN 1946-6 zum Nachweis von lüftungstechnischen Maßnahme bei Gebäudesanierungen von Wohngebäuden               

Um die nötigen Berechnungen fertigen zu können werden folgende Unterlagen benötigt :

Anzahl der Wohneinheiten

Gebäudezeichnungen, Ansichten, Schnitte im Masstab 1:100 oder 1 : 50

Lage (normal, offen, windgeschützt), belüftete Wohnfläche

Raumliste mit Raumbezeichnungen, Flächen, Volumina

Personenzahl, mittlere Geschosshöhen, Fensterlose Räume ?

Liste lüftungstechnisch relevanter Daten (Schachtlüftung, Abluftanlagen)

Raumluftabhängige Feuerstätten ?

Sachverständigentestate / Nachweisberechnungen / Erstellung eines Lüftungskonzeptes nach DIN 1946-6

Anzahl der Wohneinheiten

Kosten für Nachweisberechnungen  zzgl. Steuern

In Kombination mit Energieberatung nach BAFA zzgl. Steuern

  1 bis 2 WE

350,- EUR

150,- EUR

  3 bis 4 WE

550,- EUR

250,- EUR

  5 bis 6 WE

750,- EUR

550,- EUR

  7 bis 10 WE

950,- EUR

500,- EUR

11 bis 15 WE

  90,- EUR/Wohneinheit

  50,- EUR/Wohneinheit           

16 bis 20 WE

  80,- EUR/Wohneinheit

  45,- EUR/Wohneinheit

21 bis 30 WE

  70,- EUR/Wohneinheit

  40,- EUR/Wohneinheit

31 bis 40 WE

  60,- EUR/Wohneinheit

  35,- EUR/Wohneinheit

  über 41 WE

  50,- EUR/Wohneinheit

  30,- EUR/Wohneinheit

WE = Wohneinheit

Diese Ingenieurkosten dürfen auf mögliche Fördermittel angerechnet werden, weil Sie ein überaus wichtiger Bestandteil der Sanierung Ihres Gebäudes sind, d.h. Sie bekommen mein Sachverständigenhonorar über die Fördermittel “mitgefördert”.

Alle Preise verstehen sich pro Gebäude zzgl. Steuern.und zzgl. einer Fahrtkostenpauschale von 40,- EURO für die ersten 60 km. Für Fahrstrecken > 60 km berechnen wir 0,60 EUR/km. Die über ein Zeitfenster von 1,5 h hinausgehenden Begehungszeiten vor Ort berechnen wir mit einem Stundensatz von 120,- EUR zzgl. Steuern.

Download Infomaterial Lüftungskonzeption DIN 1946-6

Die Lösung Ihrer Anfrage ist nur einen Mausklick entfernt, ich berate zeitnah, zügig, unabhängig und zuverlässig.


Navigationshilfe :

Hauskaufberatung für Bestandsgebäude

Startseite

Baubegleitende Qualitätssicherung für Neubauten

Kosten/Preise

Energieberatung mit BAFA - Zuschuss für Bestandsgebäude

Kompetenzen

Kontakt

Webseminare

Referenzen

Fördermittel

Links / Empfehlungen

Impressum

Widerrufsbelehrung